Ergebnis-ArchivÜberregionale MeisterschaftenWestdeutsche Meisterschaft Detmold


28. Westdeutsche ADAC-Turniersport-Meisterschaft

Bericht von Dieter Kuhsteller, Pressewart MSC-Hermannsdenkmal

Am 14.09.2002 richtete der MSC-Hermannsdenkmal die 28. Westdeutsche ADAC-Turniersport-Meisterschaft aus. Der TÜV in Detmold-Heidenoldendorf stellte den Platz zur Verfügung. 53 Fahrer/Innen aus 4 verschiedenen Gauen kämpften um den Titel.

Turnierleiter Friedhelm Räker schickte um 9.00 Uhr die erste Fahrerin auf den anspruchsvollen Parcours. Dieser musste von allen Teilnehmern/Innen dreimal möglichst ohne Fehler bewältigt werden. Jeder Fehler wird mit 20 Strafsekunden geahndet. Die beiden besten Umläufe kommen in die Wertung.

Die ersten beiden Umläufe am Vormittag konnten auf trockener Fahrbahn gefahren werden. Am Nachmittag setzte Regen ein, so dass die Strecke rutschig wurde.

Der 7malige Deutsche Meister Roger Böhm rechnete sich gute Chancen aus. Nach zwei Umläufen lag er noch klar in Führung. Im dritten Umlauf leistete er sich jedoch einen für ihn ungewöhnlichen Fehler. Das bedeutete am Ende "nur" Platz 2. Er fuhr zwar die deutlich schnellsten Zeiten, doch 20 Strafsekunden konnte er nicht mehr gutmachen. Am Ende fehlte ihm 1 Sekunde zum Sieg. Sein Vereinskamerad Detlef Kopp vom MSC-Hermannsdenkmal erwischte einen guten Tag. Er wurde dritter und stand somit auf dem Treppchen.

Die Mannschaftswertung ging an den ADAC-OWL, 3 Fahrer des MSC-Hermannsdenkmal machten diesen Erfolg möglich.


Ergebnisse Herrenwertung:

Platz Name ADAC-Regionalclub
1. Hajo Schwob ADAC-Nordrhein
2. Roger Böhm ADAC-Ostwestfalen-Lippe
3. Detlef Kopp ADAC-Ostwestfalen-Lippe
6. Andreas Kopp ADAC-Ostwestfalen-Lippe
7. Wolfgang Pidun ADAC-Ostwestfalen-Lippe


Ergebnisse Damenwertung:

Platz Name ADAC- Regionalclub
1. Ute Erning ADAC-Nordrhein
2. Sabine Mauckisch ADAC Westfalen
3. Freya Böhm ADAC-Ostwestfalen-Lippe


Mannschaftswertung:

Platz ADAC-Regionalclub Fahrer
1. Ostwestfalen-Lippe Roger Böhm, Wolfgang Pidun und Andreas Kopp
2. Nordrhein Hajo Schwob, Horst Erning und Jürgen Krüger
3. Westfalen Martin Tieben, Carsten Winkler und André Mattukat


Der Pressewart des MSC-Hermannsdenkmal


Dieter Kuhsteller
<<Zurück ^ nach oben ^