Ergebnis-ArchivÜberregionale MeisterschaftenNorddeutsche Meisterschaft Lübeck


Norddeutscher Endlauf im ADAC-Turniersport am 14. September 2013 in Lübeck (ADAC Schleswig-Holstein)


Grußwort

Liebe Sportlerinnen und Sportler,
verehrte Zuschauer,

herzlich willkommen in der schönen Hansestadt Lübeck, einem Ort, der gleichermaßen Geschichte verströmt wie auch mit maritimem Flair beeindruckt. Und einem Ort, der an diesem Wochenende großen Sport bietet.

Unsere Turniersportler führen oftmals ein Schattendasein unter den anderen Motorsportlern – zu Unrecht, wie die Zuschauer auch bei dieser Veranstaltung wieder feststellen werden. Obwohl das Beiwerk vieler anderer Events – hohe Geschwindigkeiten, rasante Positionskämpfe, heulende Motoren – fehlt, zeigen die Protagonisten eben doch großen Sport. Die Leistung erschließt sich dem Zuschauer dabei manchmal erst auf den zweiten Blick, aber der lohnt sich allemal: Die Beherrschung des Fahrzeugs, die Exaktheit beim Lösen der schwierigen Aufgaben, das millimetergenaue Versetzen der Autos nötigen dem Betrachter schnell Respekt ab.

Für den ADAC Schleswig-Holstein ist es natürlich eine große Ehre, nach der Deutschen Meisterschaft in Meldorf wiederum mit der Ausrichtung einer Prädikatsveranstaltung betraut worden zu sein. Nicht zuletzt verstehen wir das auch als Anerkennung der Erfolge der schleswig-holsteinischen Turniersportler, allen voran Marianne Brandt. Seit vielen Jahren legen wir den Fokus auf die Ausbildung des motorsportlichen Nachwuchses, vom Motocross bis zum Quad Race, vom Rallyesport bis zum Slalom. Diesen Weg wollen wir auch zukünftig weiter gehen.

Für die kommenden Tage jedoch wünschen wir Ihnen viel Spaß mit Norddeutschlands besten Turnierfahrern, den Teilnehmern spannende Wettkämpfe und der Veranstaltung einen fairen Verlauf.

Ulrich Klaus Becker Vorsitzender

Torsten Johne Sportleiter


<<Zurück ^ nach oben ^